keyvisualkeyvisual
Herzlich Willkommen
Unser Haus
Das sind wir!
Konzept & Programm
Kontakt & Infos
Kindergarten WolkshausenKindergarten Wolkshausen

Das Konzept

Das Ziel unserer Pädagogik ist, jedes einzelne Kind in seinen Werten zu achten und ihm eine anregende Umgebung zur Verfügung zu stellen. Die Kinder erhalten die Möglichkeit, sich entsprechend den Interessen und Fähigkeiten entfalten zu können.

In unserem Tagesablauf gehören die Arbeiten am Teppich nach Maria Montessori. Mit durchdachten Materialien arbeiten die Kinder selbstständig und können, ohne Beurteilung eines Erwachsenen, eine Fehlerkontrolle durchführen. Das heißt, dass Kind kann alleine überprüfen, ob es richtig gearbeitet hat. Dies fördert die Selbsteinschätzung und die Selbstständigkeit. In der Einrichtung haben wir folgende Materialbereiche: - Übungen des täglichen Lebens

                          - Sinneserziehung

                          - Sprache

                          - Mathematik

                          - Kosmische Erziehung

Unser Kindergarten arbeitet aber nicht nur mit Montessori - Materialien. In unseren Regalen befinden sich Puzzles, Steckspiele, Gesellschaftsspiele,... ebenso Bücher, Bausteine, Puppen, Kuscheltiere, Fahrzeuge, Bastelmaterial,...

Den Vormittag verbringt jedes Kind in seiner Gruppe. Nach einem Wochenplan zu einem bestimmten Thema werden verschiedene Angebote mit den Kindern gehalten. Eine Turnstunde steht jede Woche mit auf dem Programm. Am Kleingruppentag erleben die Vorschulkinder im Schulzimmer die Vorschule. In dieser Zeit arbeiten die "Mittleren" an einem bestimmten Thema weiter und erleben ihren Vormittag ohne die "Großen". Im Morgenkreis, der jeden Tag stattfindet, wird gesungen, gespielt, Themen bearbeitet, Bilderbücher betrachtet, auf Wünsche der Kinder eingegangen, Gespräche geführt, usw.

Nach dem Morgenkreis gehen die Kinder gemeinsam zum Essen und anschließend haben sie die Möglichkeit zum freien Spielen. Wenn das Wetter es möglich macht, gehen wir am Ende des Vormittages in unseren schönen und großen Garten.

Den Nachmittag verbringen alle Kinder gemeinsam in einer Gruppe. An jedem Tag findet für die Kinder ein Nachmittagsprogramm statt.

 


Das Wochenprogramm am Nachmittag

 Montag:

      

Flöte für Vorschulkinder

Die Kinder haben die Möglichkeit, ihr erstes Musikinstrument zu erlernen und werden spielerisch an die Notenlehre herangeführt.

 

 Dienstag:

 

Kunst & Krempel

Die Kinder basteln, malen und "kunstwerken" unter Anleitung mit verschiedenen Materialien und Techniken.

 

 Mittwoch:

 

Sprechhexe 4-5jährigen

Die Kinder erleben den Nachmittag mit viel Bewegung und Sprache.                        Ein Vers mit einer bestimmten Form führt durch den Nachmittag. Dabei lernen die Kinder über die grobmotorischen Bewegungen auf die Feinmotorik zu gehen und malen anschließend die Form auf ein Blatt. Dabei ist die Sprache und der Rhythmus immer mit ausschlaggebend.

 

 Donnerstag:

 

Workshop

Die Kinder erleben verschiedene Workshop`s in einem Kindergartenjahr. Dabei wird sehr auf das Interesse und die Ideen der Kinder eingegangen.

  • Schleckermäulchen (es wird etwas leckeres mit den Kindern zubereitet und gemeinsam verzehrt)
  • Leseratte Rainer (bringt immer neue Bücher mit und liest sie den Kindern vor)
  • Massagegeschichten
  • Experimentieren

 

Flöte für Fortgeschrittene (Klaudia Ruchser)

Kinder, die bereits ein Jahr Flötenunterricht im Kindergarten erhalten haben und jetzt in der Schule sind, können weiterhin Unterricht nehmen. Der Flötenunterricht findet nur während der Schulzeit statt und wird von Klaudia Ruchser organisiert.

 


Die Gruppen

Die "Kleinen Strolche", unsere Kleinsten!

  • Kinder vom 1. bis zum 3. Lebensjahr
  • kleinkindergerechtes Mobilar (z.B. Hochstühle, Wickeltisch, Schlafraum)
  • Bewegungsmöglichkeiten im Flur

Die "Glühwürmchen" und die "Sternschnuppen", die Großen!

  • Kinder ab dem 3. Lebensjahr bis Schuleintritt
  • Bastelangebote
  • Vorschulerziehung
  • Draußentag
  • Bewegungsraum

 

Kindergarten Wolkshausen  |  kiga-wolkshausen@gmx.de